Systemische Therapie

Die Systemische Therapie ist ein eigenständiges psychotherapeutisches Verfahren, welches in Einzel, Gruppen oder Organisationen erfolgreich eingesetzt werden kann. Es unterscheidet sich in der Häufigkeit und in der Frequenz deutlich von anderen psychotherapeutischen Verfahren. Es kann sein, dass innerhalb einer Stunde ein neuer Impuls ausreicht, um Veränderungen anzustoßen. In komplexeren Problemlagen ist es hilfreich, den Prozess über einen längeren Zeitraum zu begleiten

Die Systemische Therapie beschäftigt sich damit, wie wir miteinander in Beziehung treten. Es wird der  Blick auf die Prozesse gelenkt,  die an der Entstehung und Aufrechterhaltung eines Problems beteiligt sind.

 

Mit einer ressourcenorientierten Grundhaltung des Therapeuten, werden Sie eingeladen, problemfokussierte Sichtweisen zu verändern.

 

Renate Löchel & Thomas Brach

Heribertusstrasse 4  | 50679 Köln

Telefon + 49  221 8025915

Mobil     + 49 160 97997548

STARTSEITE

SYSTEMISCHE
GEMEINSCHAFTSPRAXIS